Über mich

Wir sind eine globale D&I Beratung, die umfassendes Fachwissen mit langjähriger Führungsverantwortung in internationalen Konzernen verbindet. Wir kennen die Herausforderungen, die damit verbunden sind, Veränderungen in großen, komplexen Organisationen voranzutreiben und wir wissen,  wie man in einem solchen Umfeld Ergebnisse erzielt.

Wir setzen auf einen pragmatischen Ansatz. Wir sind kein Anhänger großer, alleinstehender D&I Programme, sondern helfen Ihnen dabei, Veränderungsmöglichkeiten im bestehenden Umfeld zu identifizieren und D&I direkt in Ihre Geschäfts- und HR-Strategie einzubetten. Unsere Strategie ist es, klare Prioritäten zu definieren und sich auf diejenigen Maßnahmen zu konzentrieren, die den größten Einfluss haben.

D&I Strategy and Solutions ist ein inhabergeführtes Beratungsunternehmen, das auf ein starkes Partnernetzwerk mit umfassenden Erfahrungen im Bereich D&I und in verwandten Disziplinen setzt. Diese Struktur ermöglicht es uns, Ihre speziellen Anforderungen zu adressieren und unser Angebot auf Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden.

Veronika Hucke

Lebenslauf Veronika Hucke

Veronika Hucke hat mehr als 20 Jahren in global tätigen High-Tech-Konzernen gearbeitet und hatte Führungsaufgaben in den Bereichen Diversity & Inclusion, Change Management und Kommunikation inne. Sie hat umfassende Erfahrung darin, Maßnahmen zu entwickeln und zu realisieren, die nachhaltige Ergebnisse liefern.

Als Global Head Diversity & Inclusion bei Philips war sie dafür verantwortlich, die globale D&I Agenda zu entwickeln, die Entwicklung von D&I Programmen zu leiten und die Umsetzung voranzutreiben. Sie hat funktionsübergreifend gearbeitet, um zu erreichen, dass D&I als integraler Bestandteil der Kultur von Philips hervorgehoben und in alle HR Prozesse eingebettet werden. Außerdem hat sie mit der Unternehmensführung zusammen Diversity-Ziele in die maßgeblichen Unternehmenskennzahlen integriert.

Ihr beruflicher Hintergrund sind Public Relations und Markenführung. Sie hat einen Abschluss in „European Business Administration“ der Hochschule Reutlingen und der Middlesex University. Ihre Karriere startete sie bei Hewlett-Packard als Pressereferentin- Anschließend leitete sie die die Kommunikation von Xerox, Alcatel und Philips . Ihre Arbeit wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem für „Beste interne Kommunikation“, „Beste integrierte Kommunikationskampagne“ und „Beste Nachhaltigkeits-Kampagne“. Sie war außerdem in zwei aufeinanderfolgenden Jahren für den European Diversity Award nominiert.

Veronika Hucke ist Mitglied des Kollegiums der „Diversity, Inclusion and Change Academy“ von „The Conference Board“ und war Mitglied des Executive Committees ihres „Diversity in Business Councils“.

Sie hat in Deutschland, den USA, Großbritannien und den Niederlanden gelebt und gearbeitet.