Forschung und Dialog

In Forschungsprojekten arbeiten wir mit anderen Vordenkern im Bereich D&I und in verwandten Disziplinen zusammen, um neue Perspektiven zu gewinnen und bessere Lösungsansätze zu entwickeln.

Unconsciously Biased: Mitarbeiter-Netzwerke 4.0

Der Aufbau von »Gender-Netzwerken«, in denen sich sowohl Frauen als auch Männer engagieren, steht bei vielen Unternehmen hoch auf der Agenda. Was sind maßgebliche Treiber für diese Entwicklung? Was sind wichtige Erfolgsfaktoren? Und welche Aspekte sollten Sie bei der Planung im Blick behalten? Dies Fragen beantwortet der hier vorliegende Forschungsbericht.

Frauennetzwerke aus neuer Perspektive

Diese wegweisende Untersuchung beleuchtet den Einfluss, den interne Netzwerke auf die Karrieren von Frauen haben, wie Mitglieder sie beurteilen und wie gut Netzwerke den in sie gesetzten Erwartungen gerecht werden. Der Forschungsbericht basiert auf den Rückmeldungen von mehr als 1.700 Befragten aus über 55 Ländern und gibt neue Impulse, um die Vorstellungen von Organisationen und Mitgliedern besser in Einklang zu bringen. Die Befragung ergänzt die bestehende Literatur, die sich darauf konzentriert, wie Netzwerke aufgesetzt werden sollten und den Nutzen von Netzwerken vornehmlich aus Unternehmenssicht beleuchtet.

Die Executive Summary (deutsch & englisch), den englischen Forschungsbericht und eine deutsche Zusammenfassung können Sie hier herunterladen.